Kanoniere Iburg

IMG_3446.jpeg
Wappen-011 - Kopie.jpg
Die Idee entstand im Herbst 2019
5 Vereinsmitglieder der Schießsportfreunde
(Wolfgang Müller, Andreas Darnauer, Ralf Lüders, Catharina Motzkus und Silvio Motzkus)
gründeten im März 2020 dann die Gruppe der Kanoniere Iburg

Hier ein paar Fakten zu den Kanonieren Iburg:

 

  • Wolfgang Müller erstellte das Wappen der Kanoniere

  • alle 5 Gründungsmitglieder sind Inhaber des Böllerscheines

  •  Mittlerweile umfasst die Gruppe aktuell 14 Mitglieder

  • aktuell sind weitere 6 Mitglieder zum nächst möglichen Böllerkurs angemeldet in enger Zusammenarbeit mit der Riffle Ranch Borgholzhausen

  • Im August 2020 wurden die ersten 5 Böllergeräte durch die Kanoniere erworben und vor Ort in Berchtesgaden bei Richard Stangassinger dem Böllermacher abgeholt

  • 2 Tage später erfolgte die Böllertaufe in Bad Iburg

  • das Schussgerät womit die Kanoniere schießen, ist ein Schaftböller Stangassinger Kaliber 20mm, mit 30g Pulverladung

  • Die Kanoniere Iburg sind keine Kompanie, sondern sie gehören zu den Schießsportfreunden Iburg im Schützenverein Iburg von 1869 e.V. und wollen unser und andere Schützenfeste bzw. Veranstaltungen in Zukunft aufwerten.


Interessierte können sich jederzeit gern melden unter Kanoniere-Iburg@email.de und schiesssportfreundeiburg@email.de

 

Telefon: 05403 7953471

 


 


Kanoniere Iburg sind auch bei Facebook, Youtube und Instagram zu finden

https://www.youtube.com/channel/UCZcLurQZtKxQpJICDd38fWA

 

 

https://www.facebook.com/KanoniereIburg

 

 

https://www.facebook.com/SchiesssportfreundeIburg

 

 

https://www.facebook.com/bogensportfreundeiburg