Suche

Mit Festakt ins Kreis- und Jubiläumsschützenfest!

Aktualisiert: 7. Aug 2019

"Schützen feiern 150 Jahre Iburg von 1869 e. V."


Der Schützenverein Iburg feiert in diesem Jahr vom 03. bis 05. August ein ganz besonderes Schützenfest. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums, findet neben dem Jubiläumsschützenfest, auch das Kreisschützenfest statt.


BAD IBURG. Zum Höhepunkt dieses Jubeljahres laden Seine Majestät Silvio I. Motzkus und Ihre Majestät Simone I. Panhans sowie das Kinderkönigspaar Seine Majestät Jannis I. Peters und Ihre Majestät Philine I. Fromme samt Hofstaat recht herzlich ein! Für die Königspaare ein ganz besonderes Fest, das in diesem Jahr die Krönung Ihrer Amtszeit mit einem Meer aus Grün-Weiß darstellen wird. Der Schützenverein Iburg von 1869 e. V. kann nämlich auf 150 Jahre Schützenwesen zurückblicken - ein Anlass, der natürlich gebührend gefeiert werden soll.


Blasorchester musiziert


Den Auftakt in das Jubiläumsschützenfest bildet der am Freitagabend, 02. August stattfindende Festakt im Kneipp-Erlebnispark. Mit einem mehrstündigen Konzert des Blasorchesters Borgloh werden die geladenen Gäste aus Politik, regionaler Wirtschaft, Verbände und Vereine als auch alle Mitgliedern des Schützenvereins Iburg ein Orchester in Hochform erleben.



Kinderschützenfest


Der Schützenfestsamstag, 03. August steht wieder ganz traditionell im Zeichen der Kinder.


Kinderkönigspaar Seine Majestät Jannis I. Peters und Ihre Majestät Philine I. Fromme

Nach dem Antreten um 13:20 Uhr am Rathaus erfolgt der große Kinderschützenfestumzug zum Festplatz. Anschließend findet das aufregende Kinderkönigsschießen um 14:15 Uhr statt. Hier wird sich zeigen, wer eine ruhige Hand besitzt und ein präzises Auge zeigt. Ab 15:30 unterhält der Musikverein Lienen alle Gäste mit einem erstklassigen Platzkonzert. Um 16:30 Uhr wird mit der Kinderkönigsproklamation das neue Kinderschützenpaar mit seinem Hofstaat vorgestellt. Der Abend beginnt um 19:00 Uhr in der Schlosskirche St. Clemens mit einem ökumenischen Festgottesdienst unter dem Leitgedanken „Unser Leben sei ein Fest“. Es folgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal auf der Klotzbahn am Schloss. Den krönenden Abschluss des Abends bildet der Königsball im Festzelt des Kneipp-Erlebnisparks ab 20:15 Uhr. Stimmung und Tanz sind garantiert durch die Top-Band Odyssee, die über die Grenzen des Osnabrücker Landes hinaus bekannt ist.




„Ein Meer aus Grün“


Seine Majestät Silvio I. Motzkus und Ihre Majestät Simone I. Panhans

Nach dem traditionellen Wecken am Schützenfestsonntag, 04. August der Bürgermeisterin und des Präsidenten, wird im Anschluss bei der amtierenden Königin der diesjährige Frühshoppen ausgerichtet. Fortan tritt der Schützenverein Iburg im Hagenpatt an, um Seine Majestät Silvio I. Motzkus und Ihre Majestät Simone I. Panhans am Rathaus einzuholen, zum Sportplatz der Grundschule am Hagenberg zu marschieren, wo 21 Schützenvereine aus dem Schützenkreis Teutoburger Wald e. V und andere Gastvereine in Empfang genommen werden. Nach dem Antreten und den Festansprachen marschiert ein Meer mit rund 1000 zusätzlichen Schützen, begleitet durch 10 Spielmannszüge und Blasorchester, sowie zahlreich geschmückte Kutschen und Reitern durch die festlich geschmückte Innenstadt Bad Iburgs bis zum Festplatz im Kneipp–Erlebnispark.